Samstag, 22. August 2015

Wir gehen Blumen gießen

Wuff und Hallo,

langweilig denkt ihr euch? Nicht für uns. Milo macht es ja täglich und nicht nur an den Blumen *augenroll* ja und ich habe mich über alles gefreut was es zu erschnüffeln gab. Frei nach dem Motto, der Weg ist das Ziel. Wir haben ein Haus besucht und Vanni hat da an komischen Knöpfen rum gedreht und dann kam da überall Wasser raus. Sie nennt das Blumen gießen, für Milo und mich ist Blumen gießen was anderes. Egal, wir hatten unseren Spaß, also ich hatte mehr Spaß als Milo, aber ich hoffe er wird es irgendwann noch lernen. An dem Haus gab es nämlich auch eine Lagune. Was liegt da näher als eine Erfrischung zu nehmen?!

Zack sitz ich im Wasser und genieße den leichten Wellengang.

 Milo ist kein Genießer. Er muss alles erkunden und im Wasser ist er sowieso ein unruhiger Geist.







Dann ist es jedoch passiert, nach langem bitten und betteln von Frauli hat auch er sich hingesetzt. Hihi, fast genauso schnell ist er auch wieder aufgestanden. Das bewegliche Wasser unterm Popo hat ihm wohl nicht gefallen *kicher*

Jo, von mir aus können wir bleiben. Bitte einmal Joghurt-Bananen Cocktail und ein halbes Huhn zum Früstück.
Aber nein der Herr schaut schon wieder so als möchte er schnell weiter.






Bevor es aber zurück geht muss ich euch unbedingt noch was zeigen. Viel Spaß 

Pfotig Milo und Sandy

Kommentare:

  1. Hihi, Blumen gießen mal anders, eine tolle Geschichte. Schön, dass wir euch begleiten durften. Am besten fand ich natürlich die Lagune, da wär ich sofort losgeschwommen.

    Wuff-Wuff euer Chris

    AntwortenLöschen
  2. Blumen gießen ist eben eine Sache der Sichtweise....Mir hätte es dort auch sehr gut gefalen und ich hätte meinen Popo sicher viel länger dort ins Wasser gehalten...

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  3. Herrlich wie entspannt du im Wasser liegst. Hinsetzen oder legen würde Aaron sich auch nicht. Wobei er ja nicht wasserscheu ist. Aber anscheinend findet er das merkwürdig. Wasser ist für ihn ein Spielplatz :-)

    AntwortenLöschen
  4. Genau soooooo legt sich die Lotte auch ins Wasser. Nur haben wir nicht so eine schöne Lagune wie ihr. Aber wenn Wasser da ist, da geht auch die kleinste Pfütze, dann legen wir uns da rein.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte, die euer Blumen gießen überhaupt nicht langweilig fanden

    AntwortenLöschen
  5. Haha, wie cool und lässig du da im Wasser sitzt - mich haben am Anfang keine 10 Pferde ins Wasser bekommen ;) Aber jetzt geht es so langsam und dieses Jahr habe ich sogar schwimmen gelernt :)

    Gepunktete Grüße
    der Milo

    AntwortenLöschen