Freitag, 5. Februar 2016

Zwischen Himmel und Erde

Wuff und Hallo,

die Tage war wieder einer der Tage wo genau das richtige Wetter für einen schönen Spaziergang war. Auf diesen nehmen wir euch gerne wieder mit. Frauli hatte sich nach der Arbeit umgezogen und schon ging es los. Es ging wieder in die minimalen Weiten unseres kleinen Ortes.




Frauli liebt die Berge im Hintergrund und ich liebe es zu schnüffeln was das Zeug hält.



Frauli sagt immer, sie habe das Gefühl als sei sie winzig.


Tja was Frauli so fühlt... Ich fühl mich riesig.














Auf der Suche nach einem guten Ausguck sind wir so manches Treppenhaus rauf und wieder runter. Aber dann hat Frauli endlich gefunden wonach sie suchte.
Könnt ihr das Meer sehen?


Das soll dann mal ein Hotel werden, glaub Frauli. Dann habe ich hier natürlich keinen Zugang mehr. Noch darf ich aber gucken kommen. Hinten verschmelzen wieder die Berge mit den Wolken.
















Das ist genau entgegengesetzt. Bei gutem Wetter kann Frauli bis zum Sinai rüber schauen.  Ich will auch mal.






Hab nicht viel gesehen, dann nehme ich eben alle Gerüche auf.















Hier kann ich auch wieder gucken. Wer hier wohl einmal rauschende Feste feiern wird?


 Oh oh, pass gut auf das du nicht zu nahe kommst und hier herunter fällst.

Schon sind wir wieder auf dem Heimweg sagt sie und macht noch ein paar Fotos.




Schon ist gut. Ich habe platte Pfoten und nutze die Pause während Frauli noch weiter knipst.


Komm ruhig näher, ich beiße nicht. Dafür liege ich gerade viel zu ...bequem?!




















Bequem...tz. Wo denkst du hin Tippse. Aber auch ich genieße den schönen Weitblick.

Pfotig Sandy

Kommentare:

  1. Ui, da hast Du uns aber sehr schöne Bilder mit Weitblick mitgebracht. Die versüßen uns den Start ins Wochenende.

    Danke und LG

    Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch ganz begeistert von den Bildern. Es sieht so anders bei Euch aus, das Licht ist anders, die Berge sind toll und vor allem regenet es nicht bei Euch....

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi, doch auch bei uns gibt es Regen. Klar nicht so viel, aber den gibts. Wir sind auch immer sehr begeistert wenn es so bewölkt ist, denn da ist das Licht und die Stimmung ganz besonders. Obwohl es in Deutschland ja auch weite Flächen gibt, finde ich, das es hier teilweise wie eine optische Täuschung erscheint.
      Liebe Grüße Vanni und Sandy

      Löschen