Mittwoch, 25. Mai 2016

Die liebe Liebe

Wuff und Hallo,

Es geht um das Monatspfoto. Ein paar mal haben wir schon mitgemacht und auch diesmal sind wir wieder dabei. Es wird aber ehr ein Beitrag zum Thema die liebe Liebe. Frauli hat mich so sehr lieb das sich bei uns etwas Grundlegend ändert.

Was ich liebe ist ja klar. Meer, entspannen und um ein wenig sportlichen Ausgleich zu haben auch gerne mal Katzen jagen. Natürlich nur wenn Frauli zu spät reagiert...










Na gut, den hier muss ich akzeptieren und irgendwie lässt er sich auch nicht jagen.







Wir hatten im Mai eine sehr brenzlige Situation und seitdem ist für mich vermehrt Online-pflicht. Frauli geht sogar so weit, das sie mir ein Geschirr machen will ( für das alte ist mein Brustkorb viel zu groß geworden) und ich wieder an die Schleppleine muss, schluck.












Monatspfoto Mai


So steht bei uns der Mai im Zeichen der Liebe, zukünftigen Vorsorge und vor allem der online Fürsorge, damit ich nicht unter die Räder komme.
Pfotig Sandy






Kommentare:

  1. Ohje Sandy, was ist denn passiert? Geht es dir gut? Naja, dann lieber online als gar keine Leine mehr tragen können, oder? Hauptsache, dein Frauchen hat dich weiter lieb.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das frage ich mich auch.. Aber bei uns ist auch die Fürsorge unser Monatspfoto zur lieben Liebe....

      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Socke

      Löschen
  2. Ohje, was für eine brenzlige Situation? Das Thema hast du gut getroffen :-)

    AntwortenLöschen
  3. Das Thema für das Monatspfoto hast Du wirklich gut getroffen ... und ich bin sicher, Dein Frauchen meint es nur gut mit Dir, wenn sie versucht Dich in Zukunft von brenzligen Situationen fernzuhalten. Und auch an der Leine können Spaziergänge richtig schön sein ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  4. Danke ihr lieben.
    Ich bin leider einer Katze hinterher die direkt auf die Straße gerannt ist. Unpassenderweise kam auch ein Auto und ihr könnt euch vorstellen wie sauer Frauli über sich und mich war. Seither ist sie viel aufmerksamer u ich muss ganz genau aufpassen was sie sagt. Gar nicht so einfach bei der Hitze, wenn das Hirn schon matschig ist.
    Pfotig Sandy

    AntwortenLöschen